:: News :: Forum :: Location :: Mitnehmen :: Netzwerk :: Rulez :: AGBs :: Gallery :: 
 :: FINAL-days 10 :: Gästeliste ::  Platzreservierung :: Turniere :: Verpflegung :: 
 :: orgas :: :: :: :: 
Sponsoren & Partner
AGBs
1. Zweck
Der Verein FINAL-days (folgend auch „Anbieter“ genannt) betreibt unter der Domain final-days.ch ein Community Angebot. Ein Benutzer (umgangssprachlich auch als User, Besucher, Mitglied oder Member bezeichnet) wird Mitglied der FINAL-days Community mit der Eröffnung eines Benutzer-Kontos auf der Webseite. Das Web-Angebot dient zur Informationsverbreitung, Kommunikation untereinander (Forum / Private Message) und zur Abwicklung administrativer Abläufe rund um Veranstaltungen und Ereignisse welche durch den Verein FINAL-days organisiert werden. Das Community Angebot von FINAL-days ist eine Gratisdienstleistung. Die Benutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Der Ausdruck „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ wird folgend mit AGB abgekürzt.
2. Allgemeinen Verhaltensgrundsätze
Jeder Benutzer verhält sich gegenüber anderen Benutzern sowie der Vertreter des Anbieters jederzeit korrekt und anständig. Diskussionen sollen auf einem sachlichen Niveau geführt werden. Das Verbreiten politischer Inhalte, extremistischer und/oder rassistischer Propaganda sowie kommerzorientierte Werbung ist auf dem gesammten Community Angebot in jeglicher Form ausdrücklich untersagt. Jeder Benutzer ist für gemachte Äusserungen im Forum und in Private Messages vollumfänglich haftbar, auch gegenüber Dritten. Fehlbare Benutzer werden verwarnt oder gesperrt. In schwerwiegenden Fällen wird bei der Polizei Anzeige erstattet. Der Anbieter behält sich das Recht vor, entsprechende Inhalte ohne weitere Begründung zu entfernen.
3. Inhalte der Webseite
Statische Inhalte Allgemein: Alle Inhalte sind Eigentum der angegebenen Quellen. Falls nicht anders angegeben ist dies der Anbieter. Statische Inhalte Ausnahmen: Auf Fotos, Bildern und Bannern etc. sichtbare grafische Elemente (z.B. Firmenlogos, Schriftzüge etc.) bleiben Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Bei publizierten Grafiken, Bannern etc. von Dritten (z.B. von Sponsoren oder Partnern) wurde der Anbieter durch diesen zur Publikation autorisiert. Die inhaltliche Verantwortung sowie die Erlangung allfällig notwendiger Rechte bzw. die notwendige Deklaration liegt hier bei der Drittpartei. Dynamische Inhalte (Forum, Shout-Box, PM etc.): Alle Inhalte sind Eigentum des Benutzers welche die Information eingebracht hat. Der jeweilige Benutzer trägt die volle Verantwortung für die eingebrachten Inhalte. Links: Auf dieser Webseite sind Links zu Webseiten und Inhalten von dritten publiziert. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte sowie die Gestaltung der gelinkten Seiten. Der Anbieter distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der gesamten FINAL-days.ch Website inkl. aller Unterseiten und Sublevel Domains. Diese Erklärung gilt für alle auf der FINAL-days.ch Website ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.
4. Integrierende Bestandteile
Bei Veranstaltungen und anderen Ereignissen welche durch den Verein FINAL-days organisiert werden, und die FINAL-days Webseite als Plattform nutzen gelten diese AGB automatisch als integrierender Bestandteil der zur Veranstaltung gehörenden AGB, Regeln, Hausordnung etc.
5. Daten
Der Benutzer ist verpflichtet, die Benutzerdaten wahrheitsgetreu auszufüllen, und diese bei Änderungen innerhalb nützlicher Frist zu aktualisieren. Benutzerkonten mit offensichtlichen Fehlangaben (Fake-Accounts) werden vom Anbieter kommentarlos gelöscht.
6. E-Mail
Die angegebene E-Mail Adresse wird als primäre Kontaktadresse verwendet. Die Verantwortung für die Korrektheit liegt alleinig beim Benutzer. Sollten E-Mails infolge fehlerhafter Angaben, voller Postfächer oder anderweitiger Probleme nicht zugestellt werden können, ist dies Problem des Benutzers. Der Anbieter wird nur in absolut wichtigen oder dringenden fällen versuchen, Benutzer telefonisch oder anderweitig zu erreichen.
7. Datenschutz
Der Anbieter verwendet die im Benutzer-Konto hinterlegten Daten ausschliesslich für den internen Gebrauch, und gibt diese nicht an dritte weiter, ausser es besteht ein rechtsgültiger Beschluss, der den Anbieter zur Bekanntgabe von Daten gegenüber dritten zwingt. Die Weitergabe von anonymisierten Kenngrössen an Dritte ist dem Anbieter gestattet. Die Bankverbindungen der Benutzer werden bei eingehenden Zahlungen an den Anbieter nicht gespeichert. Für ausgehende Zahlungen fordert der Anbieter den Benutzer zur Angabe einer gültigen Bankverbindung auf. Postings im Forum sind auch für Gäste (nicht angemeldete Benutzer) sichtbar. Private Messages sind nur für den Sender und den Empfänger sichtbar. Die Löschung aus dem Posteingang oder Postausgang ist endgültig. Der Anbieter behält sich das Recht vor, den verwendeten Speicherplatz pro Benutzer nach eigenem Ermessen zu limitieren und bei Überschreitung die ältesten Daten zu löschen. Der Anbieter hat via Datenbank grundsätzlich zu allen vorhandenen Informationen Zugang. Passwörter werden verschlüsselt gespeichert, was aber keinen Schutz garantiert. Gegen Datendiebstahl in jeglicher Form kann der Anbieter keinen Schutz garantieren. Der Anbieter lehnt jegliche Haftung für Schäden ab, die dem Benutzer oder Dritten durch Diebstahl von Daten/Informationen entstehen.
8. Ausschluss/Kündigung
Ein Benutzer kann durch den Anbieter ohne weitere Begründung von der Benutzung des Webangebotes vorübergehend oder dauerhaft ausgeschlossen werden. Mit dem Ausschluss erlöschen auch sämtliche Ansprüche des Benutzers gegenüber dem Anbieter. Ein Ausschluss erfolgt in der Regel bei Verstoss gegen die allgemeinen Verhaltensgrundsätze oder anderweitigen Tätigkeiten welche den Anbieter oder andere Benutzer in irgend einer Weise schädigen. Das Urteil des Anbieters ist abschliessend und nicht anfechtbar. Über einen vorübergehenden oder dauerhaften Ausschluss wird der Benutzer/User per E-Mail informiert. Bei einem dauerhaften Ausschluss wird das komplette Benutzerkonto unwiderruflich gelöscht. Es ist dem ausgeschlossenen Benutzer untersagt, ein neues Benutzerkonto unter gleichem oder anderem Namen zu eröffnen, ausser dies wird vom Anbieter zu einem späteren Zeitpunkt ausdrücklich erlaubt. Zuwiderhandlungen werden nötigenfalls rechtlich verfolgt oder angezeigt.
9. Änderungen
Bei Änderungen der AGB informiert der Anbieter die Benutzer per E-Mail an die im Benutzer-Konto angegebene E-Mail Adresse. Die Änderungen gelten mit der Bekanntgabe als akzeptiert, sofern keine schriftliche ausdrückliche Ablehnung (per E-Mail) innerhalb von 5 Tagen nach dem Versand erfolgt. Dies gilt auch, wenn eine E-Mail nicht zugestellt werden konnte, oder eine ungültige E-Mail Adresse angegeben wurde. Eine Ablehnung der Änderung hat die automatische Löschung des Benutzer-Kontos zur Folge. Eine Neuanmeldung unter Anerkennung der jeweils aktuellen AGB ist jederzeit möglich.
10. Unwirksamkeit
Eine allfällige Unwirksamkeit (z.B. durch einen Gerichtsbeschluss) einzelner Bestimmungen dieser AGB lässt die Gültigkeit der AGB im übrigen unberührt. Ungültige Bestimmungen werden durch gültige ersetzt, welche den unwirksamen Bestimmungen und den Absichten der Parteien möglichst nahe kommen.
11. Gerichtsstand / Erfüllungsort / geltende Rechtsbestimmungen
Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht. Als Erfüllungsort und Gerichtsstand gilt 8500 Frauenfeld, Schweiz.
12. Version
Allgemeine Geschäftsbedingungen des Verein FINAL-days für das Webangebot FINAL-days.ch - Version 1.1 - Gültig ab 19.11.2006.
0 sec - 3 db (0)